Klassenfahrt 2014

Alle 4. Klassen sind vom 9.9.-12.9.14 auf Klassenfahrt in Dassel gewesen. Es waren 4 Lehrerinnen und 1 Lehrer mit: Frau Scheele, Frau Hunold, Frau Meißner, Frau Dulisch und Herr Ebmeier. Es waren ca. 60 Kinder mit in Dassel. Auf der Hinfahrt sind wir mit einem Doppeldeckerbus ca. zwei Stunden gefahren. Das CVJM-Haus lag im Wald. Die Zimmer waren wunderschön. Im Weiterlesen →

Fußball – AG

Seit Ende der 80er Jahre gibt es bei uns an der Schule die Fußball – AG. In den ersten Jahren beschränkte sich die Teilnahme auf die Jungen des vierten Schuljahres. Mitte der 90er Jahre hatten wir dank Hallenkapazitäten am Gymnasium sowie an der Grundschule Oldinghausen auch eine Fußball – AG für Mädchen. Leider fielen 2004 die zusätzlichen Hallenstunden an anderen Weiterlesen →

Klassenfahrt nach Rödinghausen

Klassenfahrt nach Rödinghausen Mitte Mai waren die Eingangsklassen einmal wieder zu Besuch in der Jugendherberge Rödinghausen. Für die Kinder war es aufregend, eine Nacht fern ihrer Familie zu verbringen. So ging es voller Spannung los. Schon der Doppeldeckerbus auf der Hinfahrt war ein Erlebnis, das Gelände an der Jugendherberge mit dem Fußballplatz, der Kletterspinne, dem Minigolfparcours ein Weiteres. Leider konnte Weiterlesen →

Einschulungsfeierlichkeiten

In der ersten Schulwoche haben wir in unserer Schule mit 68 neuen Schulkindern und zahlreichen Gästen zuerst einen Schulgottesdienst in der Stiftskirche gefeiert. Das Thema des Gottesdienstes war „Gott, dein guter Segen ist wie ein großes Zelt“. In der Schule konnte aufgrund des sonnigen Wetters eine fröhliche Einschulung auf dem Schulhof stattfinden. Die Kinder der drei vierten Klassen sangen zusammen mit den Weiterlesen →

„Die Zauberflöte“

„Die Zauberflöte“ Am Montag, dem 24.09.2012 besuchte uns ein Ensemble der Jungen Oper Detmold und führte die Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart in der Aula auf. Bereits zuvor waren Mozarts Leben und Werke Thema im Musikunterricht aller Jahrgangsstufen, so dass die Schüler sehr gespannt dieser Märchenoper, die kurz vor Mozarts Tod Premiere hatte, entgegenfieberten. Im Original etwa zweieinhalb Weiterlesen →

Im Juni ist was los bei den E-Kids….

Bei den Energy-Kids jagt zur Zeit ein Termin den nächsten: Zuerst fand am 12.6. eine Feier zum 10-jährigen Jubiläum der Energy-Kids statt. 2002 brachte Bernd Rammler, Deeskalationstrainer und Leiter des Ev. Kinder- und Jugendzentrums, das Projekt eines friedlichen Miteinanders durch Hilfe von Streitschlichtern auf den Weg. Seither haben sich an die 200 Kinder ausbilden lassen, um ihre Aufgaben als Energy-Kid Weiterlesen →

Das jährliche Literaturprojekt der JüL

Jedes Jahr im Frühling möchten wir die Lesemotivation der Kinder durch unser Literaturprojekt besonders unterstützen. Da die Kinder aus den Eingangsklassen sich auf sehr verschiedenen Lesestufen bewegen, bieten die Lehrerinnen fünf verschiedene Bücher in unterschiedlichen Lesestufen an. Die Kinder treffen sich drei- bis viermal pro Woche in ihrer klassenübergreifenden Lesegruppe.  Es wird je nach Leseniveau der Gruppe im Buch gelesen, dazu Weiterlesen →

Die Energy-Kids

Die Energy-Kids –  für ein gewaltfreies und couragiertes Miteinander Streit und Konflikte gehören zum Alltag dazu. Doch leicht werden aus kleinen Meinungsverschiedenheiten große Streitereien oder handfeste Auseinandersetzungen. Damit Konflikte nicht in Gewalt enden, sondern ein gewaltfreies Miteinander auf dem Schulhof eingeübt wird, gibt es an der Grundschule Enger die Energy-Kids. Sie sind ein gemeinsames Projekt des Ev. Kinder- und Jugendzentrums Weiterlesen →

Zu Besuch im E-Center Wehrmann

Alle JüL-Klassen waren Ende November zu Besuch im E-Center Wehrmann. Hier wurden wir freundlich an dem extra für uns aufgebauten Frühstückstisch begrüßt. Wir haben eine Menge über gesundes Essen mit Hilfe der Lebensmittelpyramide gelernt. Am meisten hat uns dann das selbstständige Einkaufen in Kleingruppen gefallen. Wir sollten aus jeder Gruppe der Pyramide drei Lebensmittel in unseren Einkaufswagen legen. Das war Weiterlesen →

Gipsmasken der Delfine

In der Vorweihnachtszeit stand bei den Delfinen die Herstellung einer Maske für das eigene Gesicht auf dem Programm. Wir haben die Gipsmasken angefertigt, um sie den Eltern der Delfinkinder zu Weihnachten zu schenken. Man kann sie in der Wohnung dekorieren oder zum Fasching nutzen, oder einfach aufbewahren um nach Jahren zu sehen, wie sich die Größe vom Gesicht verändert hat. Weiterlesen →