Veranstaltungen

JÜL in KiTa – Elterninfo 

Im Herbst jeden Jahres besuchen die Lehrer und Lehrerinnen der Schuleingangsstufe die Kindertagesstätten und stellen den Eltern der Kinder, die im kommenden Jahr eingeschult werden, das pädagogische Konzept des „jahrgangsübergreifenden Lernens“ in Klasse 1/2 vor. Eltern, Lehrer und Lehrerinnen können sich durch diesen ersten Kontakt bereits näher kennenlernen und die Fragen der Eltern können beantwortet werden.

Adventsbummel

Eltern, Kinder, Lehrer und Lehrerinnen der jahrgangsübergreifenden Eingangsklassen nehmen in jedem Jahr am Adventsbummel der Stadt Enger (erstes Adventswochenende) teil. Es werden in einer schuleigenen Hütte heiße Getränke, selbstgebackene Plätzchen, verschiedene Senfsorten und Marmeladen, sowie Gebasteltes verkauft.
Der Erlös aus den Einnahmen geht den Klassenkassen der teilnehmenden Klassen zu. In der Regel wird damit ein Klassenausflug oder eine besondere Aktion im kulturellen Bereich finanziert.

Kirschblütenfest

Es ist langjährige Tradition unserer Schule, dass Eltern, Kinder und Lehrerinnen der dritten Jahrgangsstufe jedes Jahr beim Kirschblütenfest der Stadt Enger teilnehmen.
In unserer schuleigenen Hütte werden von den Eltern Getränke, Kaffee, Kuchen und kleine Snacks wie Brezeln, Frikadellen, Obstspieße etc. verkauft. Diese werden von den Eltern der Jahrgangsstufe gespendet und zum Stand gebracht.
Der Gewinn der Einnahmen wird an die Klassenkassen der dritten Jahrgangsstufe weitergegeben, die davon z.B. neue Bücher für die Klassenbücherei, einen Ausflug oder eine andere schöne interne Aktion finanzieren können.